BENJAMIN BESSLICH

Guckkästen, Installationen, Fotogramme und Holzschnitt, mit unterschiedlichen Medien umkreisen meine Arbeiten das Thema Natur. Die folgenden Seiten geben einen Einblick in ausgewählte Werkgruppen. 


Aktuelles:

"Meereswege - Phänomene der Navigation", Benjamin Beßlich, Silvia Brockfeld, Antonio Velasco Munoz, Miriam Wilke und Marc Weis, 7. August bis 16. Oktober 2022, Schloss Ritzebüttel,  www.cuxhaven.de/schloss-ritzebuettel

 „umbruch“, Schloss Oberschwappach / Galerie im Saal, 04.06 bis 28.08.2022